TV 1843 Dillenburg darf doppelt aufsteigen

Am vergangenen Freitag (06.04.2018) fand der Badminton-Bezirkstag des Bezirkes Wetzlar in Hüttenberg statt. Bei der Versammlung, in der einmal jährlich alle Vereine des Bezirks zusammen kommen, wurde die vergangene Spielzeit 2017/2018 Revue passiert und die Weichen für die kommende Saison 2018/2018 gestellt.

Da sich der bisherige Bezirksvorsitzende Ulrich Grill zurückzieht, um sich auf seine weiteren Aufgaben und Ämter beim Hessischen Badminton-Verband als Ausschussvorsitzender Breitensport & Behindertensport sowie als Schiedsrichter im Deutschen Badminton-Verband und Technischer Offizieller bei Special Olympics zu konzentrieren, übernimmt Sportwart Stefan Weigand (VfB Erda) fortan den Vorsitz.

Um Weigands Position wiederum zu besetzen, wird der bisher als Klassenleiter Senioren tätige Christian Becker neuer Sportwart im Badmintonbezirk Wetzlar. Der Abteilungsleiter der Badmintonabteilung des TV 1843 Dillenburg ist seit 2012 Mitglied des Bezirksvorstandes, zunächst als Klassenleiter Jugend (2012-2017) und seit einem Jahr als Klassenleiter Senioren. Damit beerbt er Weigand, der den Posten wiederum von Grill 2015 übernommen hatte.

Weiteren Grund zur Freude gibt es für den TV 1843 Dillenburg über den überreichten Meisterpokal der U13-Mannschaft, die sich in der nur zwei Mannschaften umfassenden Spielklasse gegen das Team der BSG Lahn-Dill durchsetzen konnte. Außerdem darf man zwei Aufstiege bejubeln: sowohl der zweite Platz der ersten Mannschaft in der Bezirksliga A, als auch die Vizemeisterschaft des zweiten Dillenburger Teams in der Bezirksliga C berechtigen zum Aufstieg. Damit schlägt der TVD nächste Saison in der Bezirksoberliga und Bezirksliga B auf.

Zur Verstärkung seiner Erwachsenenmannschaften sucht der TVD noch weitere Spielerinnen und Spieler. Auch Quer- bzw. Neueinsteiger können sich ruhig einmal trauen mitzumachen, auch über das „Teenager“-Alter hinweg lässt sich der Sport noch gut erlernen und ausführen, so dass es in den einzelnen Trainingsgruppen sicherlich für jeden den richtigen Platz gibt. Auch die Meldung einer neunen, dritten Mannschaft in der Bezirksliga C mit Neueinsteigern bzw. Hobbyspielern wäre bei entsprechender Anzahl interessierter Leute denkbar. Weitere Informationen dazu und zu den einzelnen Trainingszeiten gibt es auch unter www.badminton-dillenburg.de.