Josefine Hof bei südwestdeutscher Meisterschaft

Eingetragen bei: Nachrichten, Saison 2016/2017, SWD | 0

Am kommenden Wochenende (13./14. Januar 2018) finden im thüringischen Ilmenau die südwestdeutschen Meisterschaften in den Altersklassen U13 – U19 statt. Qualifiziert ist dafür auch Josefine Hof vom TV 1843 Dillenburg.

Josefine Hof (3.v.l.) bei ihrem Titelgewinn im Mädchendoppel U13 am 19. November 2017 bei den hessischen Meisterschaften (zusammen mit Nia Weiland, Wiesbaden; diesmal wird Josefine Hof mit Srimaanya Chander (1.v.r.), Unterliederbach, starten)

Mit ihrem 3. Platz im Mädcheneinzel sowie dem Sieg im Mädchendoppel konnte die U13-Spielerin bei den hessischen Meisterschaften im November das Ticket für die nächst höhere Meisterschaft lösen. Mit ein wenig Losglück in dem 16er- (Einzel-) bzw. 8er- (Doppel-)Feld ist eine erneute Platzierung im vorderen Teilnehmerfeld möglich. Für Josefine Hof ist es die erste südwestdeutsche Meisterschaft, und auch für ihren Dillenburger Verein TV 1843 ist es eine Premiere, schließlich darf man erstmals einen Spieler zu diesem Turnier entsenden.

Die erstplatzierten der Meisterschaften dürfen sich neben den Siegerehren auch über eine Qualifikation für die deutsche Meisterschaft freuen, die Mitte März in Bonn stattfinden.

Gespielt wird in der Ilm-Sporthalle, wo die beiden Vereine SV 1880 Unterpörlitz und 1.Ilmenauer BC die Meisterschaft ausrichten werden. Die aktuellen Ergebnisse können unter turnier.de verfolgt werden.