Ein Treppchenplatz beim Heimspiel

Eingetragen bei: Hessen, Nachrichten, Saison 2017/2018 | 0

Hessenrangliste in Dillenburg

Am vergangenen Wochenende (12./13. Mai 2018) begrüßte der TV 1843 Dillenburg die besten hessischen Nachwuchsspieler im Badminton, die in der Oranienstadt zur 3. Hessenrangliste U11-U19 aufschlugen. Auf 15 Spielfeldern in der Dillenburger Nassau-Oranien-Halle sowie der direkt angrenzenden Wilhelm-von-Oranien-Halle duellierten sich dabei 189 Spielerinnen und Spieler aus 38 Vereinen.

Aus Gastgebersicht konnte man am Sonntag einen dritten Rang durch Josefine Hof im Mädchendoppel U15 feiern, den sie zusammen mit ihrer Partnerin Nia Weiland (PSV GW Wiesbaden) erzielte. Tags zuvor platzierte sich Hof im Einzel auf Rang sieben.

Knappe Niederlagen musste Ole Becker in der Altersklasse U13 einstecken. Im Jungeneinzel wurde er letztlich 15., im Doppel – zusammen mit Malte Sachs (TV Ehringshausen) – Siebter. Maurice Englert belegte im Jungeneinzel U13 Platz 21. Im Damendoppel U17 wurden Lena Brestel und Ida Warfsmann ebenfalls Siebte.

Dieses Turnier bildete den Abschluss der Hessenranglistenserie, aufgrund dessen die Nominierung und Qualifikation für südwestdeutsche Ranglisten und Hessenmeisterschaft entschieden werden. Für den TVD war es der letzte offizielle Wettkampf vor den Sommerferien, die nächsten Turniere und auch Meisterschaftsspiele stehen ab September wieder auf dem Programm.

Ergebnis bei turnier.de