3 Heimsiege bei 2. Bezirksrangliste U11 – U19

Eingetragen bei: Bezirk, Nachrichten, Saison 2014/2015 | 0

90 Spieler aus zehn Vereinen am Start

Mit einem Teilnehmerfeld von rund 90 Spielerinnen und Spielern aus zehn Vereinen ging am Samstag (31.01.2015) die 2. Bezirksrangliste U11 – U19 über die Bühne. Bei dem Turnier, das vom TV 1843 Dillenburg ausgerichtet wurde, konnten die heimischen Spieler insgesamt drei Siege für sich verbuchen.

In der Altersklasse U11 war Josefine Hof im Mädcheneinzel erfolgreich, außerdem triumphierte sie auch im Mädchendoppel eine Altersklasse höher (U13), zusammen mit Nina Schäfer vom BV Hoppers Gießen.

Im Jungeneinzel U13 war der TVD mit insgesamt 3 Startern vertreten. Abdurrahman Basel belegte Rang fünf, Enno Heusler wurde Siebter und Nils Mittendorf landete auf Rang neun. Im Jungendoppel wurde Basel mit seinem Partner Jonas Keiner (VfB Erda) Vierter, mit Rang drei konnten sich Heusler/Mittendorf einen Podestplatz sichern.

Leon Schmittner konnte im Jungeneinzel U15 Rang 13 belegen, im Doppel wurde er mit Paul Bremond Fünfter.

Im Jungeneinzel U17 konnte sich Moritz Weiss den Sieg sichern, profierte aber von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners im Finale. Alexander Azizi belegte Rang acht, Felix Rotter kam auf den 13. Platz. Bei den Mädchen belegten Sevde-Nur Basel und Betül Sahin im Einzel jeweils Rang neun, im Doppel erreichten sie gemeinsam den fünfte Platz.

Im Jungendoppel U19 konnte  Moritz Weiss, zusammen mit Nils Deutschmann (BLZ Mittelhessen), Rang zwei belegen.

Das nächste Bezirksranglistenturnier findet am 14./15. März 2015 in Stadtallendorf statt.


Ergebnis bei turnier.de