Traumstart in die neue Saison

+++ Erste Mannschaft unf U15 siegen klar +++

Mit einer optimalen Punkt- und Spieleausbeute sind die Teams des TV 1843 Dillenburg am Sonntag (16.09.2019) in die neue Spielzeit 2019/2020 gestartet. Während die erste Mannschaft in der Bezirksliga B den BC Linden 2 deutlich mit 8:0 besiegen konnte, gelang dem U15-Team ein 6:0-Erfolg gegen die BSG Lahn-Dill.

TV 1843 Dillenburg 1 – BC Linden 2        8:0

Im ersten Spiel der neuen Spielzeit konnte der TVD am Sonntagvormittag einen deutlichen, aber verdienten Erfolg in der heimischen Nassau-Oranien-Halle in Dillenburg einfahren. Direkt zu Beginn der Partie war bereits etwas die Spannung gewichen, da die Gäste aus Linden mit nur einer Dame eingetreten waren, was dem TVD zwei kampflose Spiele bescherte. Da bescherte Dillenburgs Dame Josefine Hof zunächst einen arbeitsfreuen Vormittag und ließ sie ins U15-Team rutschen, das im Anschluss spielte.

In den beiden Herrendoppeln wurde der Vorsprung dann direkt weiter ausgebaut. Im ersten Herrendoppel siegten Guohui Huang und Christian Becker am Ende klar in zwei Sätzen, einen mehr brauchte das zweite Doppel. Hamid Saeed und Michael Manger siegten nach knapp verlorenem ersten Satz am Ende letztlich verdient nach drei Durchgängen. Das fünfte und entscheidende Spiel zum Sieg erzielten Lisa Löhr und Guohui Huang im Mixed, dass sie ohne größere Probleme in zwei Sätzen gewannen.

In der Kür traten dann noch die drei Herreneinzel an, in denen Christian Becker im ersten Herreneinzel kurzen Prozess machte. Einstellig gewann der beide Sätze und konnte anschließend noch die Siege seiner Teamkameraden Michael Manger im dritten Herreneinzel sowie von Hamid Saeed, der erneut über drei Sätze gehen musste, im zweiten Herreneinzel sehen.

Mit dem unterm Strich stehenden 8:0-Erfolg übernimmt der TVD auch direkt die Tabellenspitze der Bezirksliga B, das nächste Spiel findet am 20.10.2019 in Weilburg statt.

Ergebnis bei nu.Liga

TV 1843 Dillenburg U15 – BSG Lahn-Dill U15      6:0

Einen tollen Start in die neuen Punktrunde konnte der Nachwuchs des TVD am Sonntagmittag hinlegen. Verstärkt mit Josefine Hof als Leihgabe aus der ersten Mannschaft, gelang bereits in den Doppeln der Grundstein für den Erfolg. Lily Herrmann und Louis Gubsch siegten im zweiten Doppel ohne Schwierigkeiten klar in zwei Sätzen. Josefine Hof und Ole Becker konnten im ersten Doppel, nachdem der zweite Satz etwas auf der Kippe stand, nach eben diesem gewinnen und die Führung auf 2:0 hochschrauben.

In den Einzeln wurde die Sache anschließend dann recht deutlich. Josefine Hof im ersten, Ole Becker im zweiten sowie Debütant Jonas Küster im vierten Einzel konnten jeweils einstellige Sätze einfahren und ihre Spiele damit in je zwei Sätzen gewinnen. Spannend wurde es bei Louis Gubsch, der im dritten Einzel vor allem im zweiten Satz vor einem ausgeglichenen Spiel stand, dieses aber knapp am Ende des (Spiel-)Tages nach Hause bringen.

Mit dem Erfolg steht der TVD nach dem ersten Spieltag auch auf dem ersten Tabellenrang, den es am 19. Oktober, wenn das nächste Spiel auf dem Programm steht, beim Auswärtsspiel in Hungen zu verteidigen gilt.

Ergebnis bei nu.Liga